zurück

QuietLine – jetzt auch in nicht brennbar

Die QuietLine-Akustikserie des Schallschutzspezialisten Sonatech wurde um eine Komponente erweitert. Jetzt sind die Elemente auch in nicht brennbarer Ausführung (A1) erhältlich. (Foto: Sonatech)

QuietLine A1
Die Akustikelemente der QuietLine-Serie sind jetzt auch in der Ausführung „nicht brennbar“ (A1) erhältlich. Foto: Sonatech

DIN 4102 bzw. der DIN EN 13501. Dies ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass sie in öffentlichen Gebäuden eingesetzt werden können. Zudem eignen sie sich hervorragend für Fluchtwege und öffentliche Gebäude, wie Bibliotheken, Museen, Versammlungsstätten und vieles mehr. Selbstverständlich bleiben die ausgezeichneten akustischen Eigenschaften des bewährten QuietLine-Systems auch bei der nicht brennbaren Ausführung erhalten.