zurück

RM baut Veranstaltungs- und Weiterbildungsprogramm aus

Um als Lösungsanbieter rund um den Bau die wachsenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Weiterbildungen zu bedienen, verstärkt die Rudolf Müller Mediengruppe ihre Weiterbildungs- und Veranstaltungsaktivitäten. Im kommenden Geschäftsjahr 2019/20 wird die neue Rudolf Müller Akademie als Weiterbildungsakademie zertifiziert und ein attraktives Programm zu Bau- und Planungsthemen vorgestellt werden.

In den bekannten Fachgebieten des Medienhauses werden zertifizierte Veranstaltungen und Weiterbildungen gemäß Normen, Richtlinien, etc. mit Fachleuten, Weiterbildungsexperten und der Nachfrageseite entwickelt und noch im laufenden Jahr angeboten werden. So vervollständigt Rudolf Müller sein Produktportfolio als Lösungsanbieter für ein besseres Planen, Bauen und Handeln.

Besonderes Augenmerk gilt hierbei der Lehr- und Lernform Blended-Learning, bei der die Teilnehmer in Webinaren auch online an Veranstaltungen teilnehmen können, die Unterlagen um ausgearbeitete Medien ergänzt werden und bei deren Präsenzveranstaltungen die praktische Umsetzung und das Netzwerken im Vordergrund stehen.

„Rudolf Müller“ wurde per Beschluss der letzten ordentlichen Mitgliederversammlung der International Security Akademie e.V. (ISA) die Akademieleitung übertragen. Günther Ruhe, Geschäftsführer von Feuertrutz Network und Leiter des Geschäftsbereichs Planen bei der Rudolf Müller Mediengruppe, ergänzt seitdem auch den Vorstand der ISA. In Persona liegt die Akademieleitung auch weiterhin bei Philip Sigesmund, dem diese Funktion bereits seit der Mitgliederversammlung 2015 obliegt.

Die International Security Academy e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 1994 eine kompetente Plattform zur ganzheitlichen Behandlung aller Schutz- und Sicherheitsbereiche bietet und zertifizierte Aus- und Weiterbildung in Kooperation mit den Hochschulen Bochum, Esslingen, Mainz und Berlin durchführt. Zum Programm gehören auch die seit vielen Jahren etablierten Arbeitskreise (z.B. Räumung und Evakuierung), die für alle Teilnehmer kostenlos sind.