zurück

OWA erhält MIAW Award

Am 1. Juni 2017 sind die Gewinner des diesjährigen Muuuz International Awards (MIAW) in Paris bekannt gegeben worden. Im Grand Hotel nahe der Pariser Oper wurden 30 Produkte führender Unternehmen und Designer aus mehr als 10 verschiedenen Ländern ausgezeichnet.

OWA MIAW Award
Produktmanager Ralf Hansen und Marketingleiter Matthias Meyer haben die Trophäe für OWA in Paris in Empfang genommen. Foto:

Die Muuuz International Awards werden vom ArchiDesignclub in enger Zusammenarbeit mit den Magazinen Muuuz und d’a ausgerichtet. Einmal im Jahr erhalten kreativ herausragende Produkte aus den Bereichen Architektur, Gestaltung und Dekoration die begehrte Auszeichnung. Für den diesjährigen MIAW Award hat das Muuuz Redaktionsteam mehr als 2.200 Innovationen 450 international führender Unternehmen anhand der Kriterien Design, Eigenständigkeit, Anwendbarkeit und technische Umsetzung beurteilt. Teilnahmeberechtigt waren Unternehmen, deren Innovationen im Laufe des Jahres 2016 lanciert wurden.

Zu den Gewinnern zählt Corpus, das neue Deckensystem aus der OWAconsult collection. Vlieskaschierte Oberflächen gehen nahtlos ineinander über und modellieren so eine formale Geschlossenheit der Einzelelemente. Hinzu kommen die Absorptions-Eigenschaften der Einzelelemente, die gerade auch im Verbund für eine beispielhafte Raumakustik sorgen.

Newsletter
  • Stets Up-to-date im Trockenbau

    Jetzt kostenlos abonnieren

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.