zurück

Akustik messen per App

Die Knauf Akustik App TOPview bietet jetzt mehr Nutzen: Die Nachhallzeit eines beliebigen Raumes lässt sich mit Smartphone und Tablet messen. Anschließend können die notwendigen akustischen Maßnahmen angezeigt werden. (Foto: Knauf)

Akustik messen per App
Die App TOPview kann jetzt auch Akustik und Nachhallzeiten messen. Foto: Knauf

Die Akustik App TOPview wurde entwickelt, um per Smartphone und Virtual Reality Brille Raumakustik und deren Verbesserung durch gezielte Maßnahmen virtuell erlebbar zu machen. Dafür wurde die App Ende 2016 mit dem „Best of Swiss App Award“ in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet.

Jetzt hat das Unternehmen die App um ein neues, hilfreiches Feature erweitert: Mit der Funktion „Akustik messen“ kann die Nachhallzeit eines beliebigen Raumes gemessen werden. Anschließend ermittelt die App automatisch die jeweils passende akustische Maßnahme, mit der die Vorgaben laut DIN erfüllt werden. So lässt sich auf Anhieb ablesen, ob sich eine akustisch wirksame Aus- oder Nachrüstung lohnt und welcher Spielraum in Bezug auf die benötigte Fläche, die Produktauswahl und das Design zur Verfügung steht. TOPview schlägt dabei konkrete Produkte vor und gibt an, welche Fläche mit den jeweiligen Platten oder Akustikelementen belegt werden muss.

Mit dem zusätzlich integrierten Schallpegelmesser kann die aktuelle Lautstärke in einem Raum in Dezibel gemessen werden. Die bisherige VR-Funktionalität „Akustik erleben“, mit der sich die akustische Wirksamkeit bestimmter Knauf Deckenkonstruktionen in unterschiedlichen Räumen erleben lässt, bleibt erhalten.

Die App steht für alle iOS- und Android- Geräte zur Verfügung.