zurück

11. Rigips Trophy: Kategorie Brandschutzsysteme

Zum Gewinner in der Kategorie „Brandschutzsysteme“ kürte die Jury die Frank P. Bieber e.K. – Ausbausystemtechnik aus Allendorf für die brandschutztechnische Ertüchtigung eines großen Stahltragwerks, welches eine Produktionshalle im hessischen Korbach überspannt. (Foto: Frank P. Bieber)

11. Rigips Trophy: Kategorie Brandschutzsysteme
Conti Produktionsgebäude, Korbach/ Foto: Frank P. Bieber

In ihr sollte eine neue Anlage für die Autoreifenproduktion installiert werden, was zu einer Nutzungsänderung führte und entsprechende Brandschutz-Maßnahmen notwendig machte. Das Bestandsgebäude – ein ehemaliges Kesselhaus aus dem Jahr 1948 – besteht aus einer massiven Hülle, die innenseitig aufgrund der hohen Lasten und der Raumhöhe mit einer groß dimensionierten Stahlkonstruktion ausgestattet wurde. Eine 1970 errichtete Halle wurde direkt an dieses Gebäude angeschlossen. Auch hier fand sich eine Dachkonstruktion aus Stahl, die einen Luftraum in einer Höhe von mehreren Stockwerken überspannt. Aufgrund der Nutzungsänderung und den Auflagen der Bauaufsichtsbehörde mussten beide Stahlkonstruktionen komplett in F 90-A ertüchtigt werden. Eine Aufgabe, die Frank Bieber und sein Team mit dem umfassenden Brandschutz-Sortiment von Rigips lösten. Die komplexen Anordnungen und Verbindungen der Stahlkonstruktionen, die vielfältigen Dimensionen sowie die erhöhten Anforderungen an ein möglichst staubfreies Arbeiten zum Schutz der Produktionsanlagen erforderten eine ausgefeilte Baustellenlogistik und ein hohes Maß an Brandschutzexpertise. Viele Träger- und Stützenbekleidungen aus „Rigips Glasroc F“ wurden erst vor Ort vermaßt und zugeschnitten.

11. Rigips Trophy: Kategorie Brandschutzsysteme
Conti Produktionsgebäude, Korbach/ Foto: Frank P. Bieber

Auch wenn in der Wettbewerbskategorie „Brandschutzsysteme“ vor allem technische Leistungen bewertet werden, so zeigten sich die Juroren in diesem Fall auch von der Optik begeistert. Allzu oft verschwinden aufwändige Konstruktionen, die im Brandfall Leben retten können, hinter Wand- und Deckenverkleidungen. Hier hingegen bleibt das eindrucksvolle Tragwerk sichtbar und trotz brandschutztechnischer Einhausung in seiner filigranen Schönheit erhalten.